Wild gewordenen Bienen…

Wer hat Ihn nicht, den Stress auf der Arbeit. Und dennoch definiert jeder Stress anders. Also wahnsinnig viele Nuancen, die die unterschiedlichsten Folgen haben. Für den einen motivierend, für den anderen zerstörend – und dazwischen – ganz viel Höhen und Tiefen. Für den einen Treibgas seiner Ideen und für den anderen Spaßbremse, die klein und„Wild gewordenen Bienen…“ weiterlesen

Die Käseglocke – oder warum wir immer wieder aufschieben.

Ich habe eine alte Käseglocke in meinem Küchenschrank. Ein „Erbstück“. Da sie mir im Schrank Platz wegnimmt, stellte ich sie kurzerhand auf den Küchentisch. Und seit da an, wird sie vom einem zum anderen Eck geschoben. Mehr lieblos als behutsam, hat sie doch einen Glasdeckel; sollte man meinen. Na ja, so blieb es nun einige Tage. Mal hier„Die Käseglocke – oder warum wir immer wieder aufschieben.“ weiterlesen