Kurkuma Latte

Heute gibt es von mir ein Rezept für ein wunderbares und gesundheitsförderndes Getränk.

Kurkuma Latte oder auch goldene Milch genannt, erfreut sich immer größerer Beliebtheit, ist das Wissen über Kurkuma schon in ayurvedischen Lehren bekannt.

Hauptbestandteil neben Milch oder Pflanzenmilch ist Kurkuma. In einschlägiger Literatur wird dem Kurkuma antiseptische und antibakterielle Wirkung zu geschrieben, welches ihn besonders in der Erkältungszeit so interessant macht.

Kurkuma hat dennoch ein weitaus größeres Spektrum als Erkältungskrankheiten zu beheben. Er leitet Schwermetalle aus, regeneriert die Leber und ist eines der stärksten Antioxidantien. Kurkuma kann daneben auch Gelenkschmerzen verringern und bietet sich, vor dem Schlafen getrunken, als wunderbare Einschlafhilfe an.

Kurkuma ist ein toller Allrounder in punkto Gesundheit.

Hier nun mein Rezept:

Nehme 1 große Glas, befülle es zur Hälfte mit Kuhmilch oder veganem Milchersatz. Erwärme dies in einem kleinen Topf, gebe 1 Teelöffel Kurkuma Pulver , 1-2 Scheiben Ingwer, und 1 Messerspitze gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Bei niedriger Hitze und ständigem Rühren leicht erhitzen. Ingwerscheiben entfernen und in das Glas gießen. Mit einem „Shaker“ aufschäumen und mit einer Prise Zimt und Honig nach Gusto verfeinern.

Solltest du die vegane Variante bevorzugen sei angemerkt, daß 1/2 Teelöffel Kokosöl zur besseren Aufnahme mit rein sollte. Den Honig entsprechend deinen Vorlieben durch Ahornsirup, Agaven- oder Reissirup etc. ersetzen.

So, nun viel Freude beim Ausprobieren und genießen deines Kurkuma Latte.

Lass hören, wie es dir schmeckt oder welches tolle Rezept du hast.

Ach du lieber Löwenzahn…

wird sich so mancher Hobby-Gärtner denken. Denn er wächst und vermehrt sich unaufhaltsam.IMG_20190418_143055.jpg

Dennoch gehört der Löwenzahn zu den Heilpflanzen. Kraut und Wurzeln werden für Frühjahrskuren verwendet, um Galle, Leber und Nieren mit seinen Bitterstoffen wieder in Gang zu bringen und das „Alte“ auszuputzen. Von der Natur auch für Blütezeit März-Mai vorgesehen.

Neben der herben Variante des Löwenzahnsalat, lassen sich aber auch Löwenzahn-Pesto und Löwenzahnsirup (Hummelhonig), Löwenzahnlikör uvm. herstellen. Wer´s nicht ganz so bitter mag, kann auch nur einige Blätter als Beigabe für den Frühlingsalat nehmen oder  eine Tee-Kur machen.

Diesesmal habe ich mich für Löwenzahn-Gelee entschieden.

Zu Deinem gesundheitlichen Frühjahrsputz wünsche ich Dir frohes Gelingen!

Advent…Advent…

…ein Kalender „kemmt“!

Auch dieses Jahr gibt es wieder unseren beliebten Adventskalender. Gefüllt mit wunderbaren und heilsamen Dingen. Jeden Tag ist etwas Außergewöhnliches dabei, um dich oder deine Lieben zu beschenken.

Selbstverständlich gibt es auch weiterhin unsere bekannten Geschenkgutscheine.

Also gleich mal durchstöbern und das passende Geschenk unter Tel. 01763-4457103 vorbestellen.

 

Wir wünschen einen besinnlichen Advent.

 

Dein Body Booster

Wir empfehlen: Das Detox-Elektrolyse Fußbad.

Ab sofort kannst Du diesen „Body Booster“ als Einzel- oder Kurkarte bei uns erwerben. Die besondere und einzigartige Kombination unserer Behandlung mit dem Detox-Fußbad sprechen für sich. Wellness und Revitalisierung auf einem neuen Level.

Detox Fußbad bei Mit allen Sinnen

Ein Elektrolyse-Fußbad ist ein spezielles Fußbad zur Entschlackung des Körpers. Der Energiezustand der Zellen wird verbessert, der Zellstoffwechsel aktiviert und die Stoffwechselschlacken durch die Entgiftungsorgane wie Nieren, Lymphe, Darm und Haut besser ausgeschieden.

Das Bad leitet Schlacken und andere belastende Stoffe aus. Sie unterstützt Deine Bio-Regulation, damit Du dich revitalisiert fühlst und Dein Wohlbefinden gesteigert wird.

Gerne stehen wir Dir bei Fragen per email/Telefon oder untenstehendem Kommentar zur Verfügung.